Dominik Fitz
Dominik Fitz
Onlineshop

Dominik Fitz

Dominiks Werdegang ist beeindruckend.

Dominik Fitz

Dominik Fitz

2002 Ausbildung zum Konditor in Pörtschach am Wörthersee Kochmütze 2006 Patissier bei Sternekoch Christian Jürgens 2008 jüngster Konditormeister Österreichs 2008 Wechsel zum Hangar-7 in Salzburg 2011 Chef-Pâtissier im Hangar-7 2013 Pâtissier des Jahres Schokotraum 2016 Einfach FiTZ in Bad Gleichenberg eröffnet

1987 erblickte er als Sohn einer über 100 Jahre alten Zuckerbäckerdynastie das Licht der Welt. Nach der Schule folgte er den Fußstapfen seines Vaters und begann 2002 die Lehre als Konditor in Pörtschach am Wörthersee. 2005 errang er den zweiten Platz im Lehrlingswettbewerb des Landes Kärnten und Silber im Bundeswettbewerb. Es folgten mehrere Weiterbildungen bei Robert Oppeneder in München, dem ehemaligen Chefpatissier von Eckart Witzigmann. 2006 verließ er seine Heimat Österreich und wechselte ins Restaurant Kastell der Burg Wernberg in Deutschland, um als Patissier unter dem 3*** Koch Christian Jürgens zu arbeiten. Hier lernte er auch seine Verlobte Melanie Böhme kennen und seitdem gehen sie gemeinsam durchs Leben. Noch vor seinem Meistertitel wurde Dominik im Jahr 2007 vom Falstaff-Magazin zu einem der Top Ten Patissiers Deutschlands gewählt. Im Jahr darauf, mit nur 21 Jahren, folgte der Meistertitel mit Auszeichnung, als jüngster Konditormeister Österreichs. Im gleichen Jahr stellte Dominik sein Können bei der Kocholympiade in Erfurt unter Beweis, als Chefpatissier des österreichischen Teams. Gemeinsam errangen sie Bronze im Wettbewerb. Nach dem Meistertitel startete er seine Karriere im weltberühmten Hangar-7 in Salzburg und arbeitete sich in kürzester Zeit bis zum Chefpatissier hoch. Mit 25 Jahren erreichte Dominik auch dieses Ziel. Im Jahr 2013 bekam er die Auszeichnung "Patissier des Jahres" von einer internationalen Jury verliehen. Dominik Fitz nutzt sein Fachwissen als Mitglied in diversen Jurys, unter anderem sitzt er in der Jury für den Titel "Patissier des Jahres", beim "Young Talents Cup" und beim "Kernöl-Championat".

Schokotraum

Von 2019 - 2020 war Dominik Lehrer an der Tourismusschule in Bad Gleichenberg. Und in diversen Workshops und als Ausbildungsbetrieb gibt er auch weiterhin sein Wissen und seine Leidenschaft für den Beruf des Zuckerbäcker weiter und inspiriert so eine neue Generation an Konditoren. 2016 folgte er dem Ruf seiner Heimat und kehrte zurück in die Südoststeiermark. Er eröffnete zusammen mit seiner Verlobten Melanie das Cafehaus "Einfach FiTZ" in Bad Gleichenberg. Hier kombiniert er seine Kreativität mit dem erlernten Können und Innovation und es entstehen einzigartige Produkte wie zum Beispiel sein Signature Dish "Schokotraum". Mit viel Herz und Leidenschaft erschafft Dominik Fitz aus regionalen Produkten süße Kreationen auf höchstem Niveau. Drei Monate nach der Eröffnung im Jahr 2016 trat eine neue Herausforderung in das Leben der Familie Fitz/Böhme. Sohn Niklas wurde geboren und nur zwei Jahre später folgte der kleine Bruder Jonas.

Törtchenreihe

Nur noch kurz die Cookies

Diese Internetseite verwendet zwei Cookies, der Erste ist essentiell für den Onlineshop, während der Zweite für Marketingzwecke (Facebook Pixel) genutzt wird.